Mietwagen

Sofern man Mallorca auf eigene Faust erkunden möchte, ist ein Mietwagen ratsam. Direkt am Flughafen hat man schon die Möglichkeit ein schickes Auto zu mieten.

Bisher hatten wir nie Probleme aber hin und wieder hört man auch von schwarzen Schafen daher sollte bei der Übergabe der gemietete Wagen komplett gecheckt werden.

Wichtig sind natürlich evtl. Beulen, Kratzer oder auffällige Unfallschäden. Aber auch der Kilometerzähler sollte überprüft werden. Im Vertrag selbst sollte man ebenso auf einige Details achten. Muss ich vor der Abgabe tanken? Muss ich das Auto vorher komplett reinigen? Viele Fragen die einfach im Vorfeld geklärt werden sollten um späteren Ärger aus dem Weg zu gehen.

Mietwagen direkt am Flughafen

Am Flughafen von Mallorca, dem Aeropuerto de Son San Juan, stehen die Leihwagen verschiedener Autovermieter zur Verfügung. Die Autoverleih Stationen befinden sich sowohl am Flughafen von Mallorca, als auch an unmittelbar in der Nähe liegenden Orte. Dort fährt in der Regel ein Shuttle Service von A nach B. Natürlich kann man auch einen Leihwagen in seinem Urlaubsort mieten. Achten Sie nur immer wo Sie den Wagen dann wieder abgeben müssen. Die Nachfrage nach Mietwagen auf Mallorca ist gerade in der Hauptsaison sehr hoch. Damit Sie Ihr bevorzugtes Mietauto für Ihren Mallorca Urlaub erhalten, empfehlen wir Ihnen möglichst frühzeitig ein Fahrzeug zu buchen. Je früher man bucht, desto preiswerter kann ein Mietwagen auch sein. Wir fahren meistens in der Nebensaison und bezahlen oft nur wenige Euro pro Tag für einen Mietwagen.

Kaution

Üblich ist in der Regel eine Kaution für einen Kleinwagen auf Mallorca die bei ungefähr ca. 600€ liegt. Für ein Cabrio können Sie auch schnell mal das doppelte Zahlen aber haben natürlich auch weit mehr Spaß beim Fahren. Für Luxuswagen zahlt man natürlich viel mehr, was aber je nach Anbieter sehr unterschiedlich ist. Der Preis der Kaution ist abhängig von der Höhe der Selbstbeteiligung. Hohe Selbstbeteiligung heißt in der Regel geringe Kaution und bei keiner Selbstbeteiligung steigt natürlich die Kaution. In diesem Falle soll einfach jeglicher Schaden erstmal abgedeckt sein.

In der Regel wird der Betrag der Kaution für knapp eine Woche auf der Kreditkarte geblockt und danach wieder freigegeben (sofern kein Schaden entstanden ist).

Wichtig ist, dass Sie Fotos vom Zustand des Autos machen um evtl. spätere Schäden glaubhaft darzulegen.

Lieber auf Nummer sicher gehen und den Urlaub danach einfach genießen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.