Kategorie: Sehenswürdigkeiten im Norden

Hier findest du alle Sehenswürdigkeiten von Mallorcas Norden.

Albufera de Mallorca – Das riesige Naturschutzgebiet

3 Comments

Während in Alcúdia der Tourismus boomt, findest Du wenige Kilometer in S’Albufera ein riesiges Naturschutzgebiet, welches sich am Playa de Mayo schmiegt. Botaniker, Vogelbeobachter und Naturfans haben ganz bestimmt schon einmal etwas von dem Gebiet hier gehört, welches als Parc natural de s’Albufera bekannt ist. Auch Du solltest in jedem Fall mal vorbeischauen, weil die […]

 

Schlagwörter: , ,

Jardines de Alfabia – arabische Gärten auf Mallorca

4 Comments

Eine weitere prachtvolle Sehenswürdigkeit verbirgt sich im Serra de Tramuntana Gebirge nahe Valldemossa. Hier im Garten Jardines de Alfabia haben alte Herrschaften die Umgebung geprägt und arabische Akzente sind unschwer zu erkennen. Arabische Herrschaft? Du liest schon richtig, einst wurde Mallorca von arabischen Herrschaften u.a um König Jaume unterdrückt. Der Fluch der einen Seite, war […]

 

Schlagwörter: , ,

In Son Marroig wanderst Du auf den Spuren des Erzherzogs

2 Comments

Im Nordwesten von Mallorca zwischen dem Ort Sóller und Valldemossa findest Du eine ganz zauberhafte Umgebung vor, die von einem Erzherzog geprägt wurde. Denn der ehemalige Wohnsitz des Österreichers Ludwig Salvator ist legendär auf vielen Ebenen. Du kannst dich davon sogar selbst überzeugen, denn der Erzherzog hat auf seine Nachhaltigkeit beim Ableben geachtet und es […]

 

Schlagwörter: , ,

Mirador de Ricardo Roca – wunderbare Aussicht im Nordwesten

3 Comments

Als wir von Port de Andratx nach Deia fahren wollten, kamen wir an einer wunderschönen Aussichtsplattform entlang und mussten einen Stopp einlegen. Da wir noch recht müde waren und zu dieser Jahreszeit wenig Touristen hier sind machten wir ein Nachmittagsschläfchen und genießten diese herrliche Aussicht. Gleich neben dieser wirklich tollen Aussichtsplattform befindet sich ein Redtaurant […]

 

Schlagwörter: , ,

Cap de Formentor – atemberaubende Aussicht genießen

3 Comments

Wer Cap de Formentor besuchen möchte, sollte mindestens einen halben Tag einplanen.Die Anfahrt ist schon etwas zeitaufwändig. Mittlerweile ist eine Fahrt mit dem eigenenAuto zum Leuchtturm nicht mehr möglich. Auf halber Strecke muss man nun mit demAuto anhalten, parken und mit dem Bus zur Aussichtsplattform fahren. Die Gastronomie ist recht teuer, dennoch sehr lecker und […]

 

Schlagwörter:

Facebook
Facebook