spanische Weihnachtslotterie
Allgemeines

Der Hauptgewinn „El Gordo“ ist geknackt

Der Hauptgewinn der spanischen Lotterie „El Gordo“ ist geknackt. Gegen Mittag am 22.12.2022 wurde von 2 Schülern der Schule San Ildefonso die richtigen Zahlen bekannt gegeben. Die Ziehung findet jedes Jahr im Opernhaus in Madrid statt und wird in einer mehrstündigen Zeremonie durchgeführt. Aus 100.000 Kugeln wurde in dieser Ziehung die 05490 als „El Gordo“ gezogen. Im ganzen Land wurden diese Nummern in den Lottostellen verkauft und wurden demnach ordentlich gefeiert.

Über 2,5 Milliarden Euro wurden insgesamt ausgeschüttet, es gab nicht nur die „El Gordo“ zu gewinnen sondern noch zahlreiche andere Gewinne. Laut Medien wurde der Hauptgewinn in Las Palmas, Gran Canaria, Madrid, Barcelona und auf den Balearen gewonnen. Dieser beläuft sich bei einem 10. Los auf 400.000 Euro. Nach steuerlichen Abzügen bleiben dem Gewinner rund 325.000 Euro.

Der Einsatz von einem Zehntel-Los beläuft sich auf 20 Euro je Los.

Eine arbeitslose Frau aus Peru zählte zu den glücklichen Gewinnern. Viele emotionale Geschichten kamen nach der Ziehung ans Licht. Medien berichteten von großen Festen rund um die Gewinner.

Die spanische Weihnachtslotterie findet jedes Jahr am 22. Dezember statt.