Finca

Die Bezeichnung Finca bedeutet eigentlich Grundstück, hat sich jedoch über die Jahre hinweg als Haus oder ein Stück Land durchgesetzt. In der Regel handelt es sich um ein altes,massives, aus Stein gebautes Haus. Dazu ein recht großes Grundstück mit vielen Obstbäumen wie Zitronen, Orangen, Feigen und Mandelbäumen. Nachdem viele Fincas damals nicht mehr landwirtschaftlich genutzt wurden, wurden Sie verkauft. Heutzutage werden diese Fincas vermietet. Natürlich wurden Sie vorher modernisiert und mit dem nötigen Standard ausgestattet.

Es dient als gute Alternative zum Strandurlaub um das ganze Getümmel und Gedränge aus dem Weg zu gehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.