Tanken auf Mallorca

Werbung

Auf Mallorca sind die Benzin- und Dieselpreis weit
über dem spanischen Durchschnitt.
Wiederum sind die Tankstellen auf Mallorca gut ausgebaut und verbreitet.

Der Autofahrer hat keine Wahl

Es macht keinen Unterschied, ob man per Fähre mit dem eigenen Auto anreist oder einen Leihwagen mietet. Die Benzinpreise sind auf der ganzen Insel hoch und man hat keine Alternative günstig zu tanken. Im Durchschnitt kostet der Liter Kraftstoff ca. 10 Cent mehr als auf dem spanischen Festland. Wenn man vom günstigen Kraftstoff reden kann, findet man diesen abseits der Touristenregionen zum Beispiel im Inneren der Insel. So kann ich Euch empfehlen, sofern Ihr den Bauernmarkt in Sineu besucht,
dort gleich einen Tankstopp einzuplanen. An den Küsten und den überfüllten Touristenregionen findet man eher hohe Benzinpreise.

Tanken, Mallorca, Sprit, Mietwagen
Bild von IADE-Michoko auf Pixabay

Wo finde ich Tankstellen?

Tankstellen findest Du oft in der Nähe von Autobahnen, Schnellstraßen und außerhalb von Ortschaften. Benzin gibt es in Super 95, Super 98 und Diesel Kraftstoff (nicht an allen Tankstellen). Hast Du Dir einen Leihwagen gemietet, so kann ich Dir empfehlen kurz vorm Flughafen den Wagen wieder voll zu tanken denn die Mietwagenanbieter schauen oft genau nach der Menge an Benzin im Tank. Sollte die Anzeige nicht voll sein, so kann es vor kommen, dass eine extra Gebühr aufgeschlagen wird.

mehr zum Thema Mietwagen & Co findest Du hier

Tanken, Mallorca, Sprit, Mietwagen
Bild von andreas160578 auf Pixabay

An Tankstellen mit einem Tankwart sollte man vorher sagen welchen Kraftstoff man bevorzugt und haben möchte. Ansonsten wird ähnlich wie in Deutschland zum teuren Kraftstoff gegriffen. Der Tankwart hat sich immer über einen kleinen Obolus. Wir haben meisten 50 Cent – 1 Euro gegeben und die Tankwart hat sich sehr gefreut.

Demnächst viele Tanksäulen für Elektroautos geplant

Die Elektroauto Revolution hat auch Mallorca erreicht.
Von Zeit zu Zeit entstehen immer mehr Elektrozapfsäulen Angebote auf der Insel. Am besten ist dieser Markt schon rund um Palma ausgebaut. Einige Mietwagenanbieter bieten jetzt schon Elektroautos an.

Tanken, Mallorca, Sprit, Mietwagen
Bild von Thanks for your Like • donations welcome auf Pixabay

Auf jeden Fall ein guter Weg in Richtung saubere Insel.
Wir sind gespannt ob sich der Markt gut entwickelt.

weitere spannende Themen

Autor: Marcel Rübesam (23.11.2018)

Hat dir dieser Reisebericht gefallen?

  • Dann würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.
0

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Hardy K. sagt:

    Tanksäulen für Elektroautos wären optimal, ein richtiger Schritt …

    0
  1. Mai 7, 2020

    […] Tanken auf Mallorca – mein-Mallorca.org tanken, tankstelle, benzin, auto April 6, 2020 […]

    0