Wann und wie feiern die Mallorquiner Weihnachten?

Plaça Major mit weihnachtlicher Beleuchtung
Plaça Major mit weihnachtlicher Beleuchtung

Auf Mallorca, wie im Rest von Spanien, wird Weihnachten hauptsächlich am 24. Dezember, dem Heiligabend, gefeiert.

Weihnachten auf Mallorca – Dieser Tag ist bekannt für Familientreffen und festliche Mahlzeiten. Der 25. Dezember, Weihnachtstag, ist ebenfalls ein Feiertag, aber die Hauptfeierlichkeiten finden in der Regel am Heiligabend statt. Eine Besonderheit in Spanien ist, dass der Tag der Heiligen Drei Könige am 6. Januar auch sehr wichtig ist und traditionell der Tag ist, an dem Geschenke ausgetauscht werden.

Wann gibt es in Spanien die Weihnachtsgeschenke?

In Spanien ist es üblich, sich zu Weihnachten Geschenke zu machen, obwohl der Brauch des Schenkens möglicherweise nicht so kommerzialisiert ist wie in einigen anderen Ländern. Traditionell legen die Spanier mehr Wert auf den 6. Januar, den Tag der Heiligen Drei Könige (spanisch: „Día de Reyes“), als auf den 25. Dezember. An diesem Tag, der das Ende der Weihnachtszeit markiert, bringen die Heiligen Drei Könige Geschenke für die Kinder, ähnlich wie der Weihnachtsmann in anderen Kulturen.

Am Heiligabend und am Weihnachtstag selbst gibt es zwar auch Geschenkaustausch, aber der Schwerpunkt liegt mehr auf Familienzusammenkünften, festlichen Mahlzeiten und religiösen Feierlichkeiten. In jüngerer Zeit hat sich jedoch der Brauch verbreitet, auch am 25. Dezember Geschenke zu geben, was eine Angleichung an andere westliche Traditionen darstellt.

Haben die Spanier einen Weihnachtsbaum zu Weihnachten?

Ja, viele Spanier stellen zu Weihnachten einen Weihnachtsbaum auf, obwohl diese Tradition in Spanien nicht so alt ist wie in einigen anderen europäischen Ländern. Der Weihnachtsbaum hat in den letzten Jahrzehnten an Beliebtheit gewonnen und ist nun ein häufiger Bestandteil der Weihnachtsdekoration in spanischen Haushalten.

Neben dem Weihnachtsbaum ist eine weitere, sehr traditionelle Weihnachtsdekoration in Spanien die „Belén“ – eine detaillierte Krippenszene, die die Geburt Jesu darstellt. Viele Familien stellen eine Belén in ihren Häusern auf, und in Städten und Dörfern werden oft große, öffentliche Krippenszenen errichtet.

Die Weihnachtsdekoration in Spanien kombiniert also sowohl traditionelle Elemente, wie die Belén, als auch modernere, wie den Weihnachtsbaum. Diese Mischung aus alten und neuen Traditionen spiegelt die kulturelle Entwicklung Spaniens wider.

  • Im Plaça Major kannst du in der Vorweihnachtszeit ein Belén zusammen stellen, dort findest Du einige Stände mir Figuren und weiterem Zubehör. Jedes Jahr immer wieder schön anzuschauen.

Wo kann ich Weihnachtsbaumschmuck und Dekoration kaufen?

  1. Große Kaufhäuser und Einkaufszentren: Etablierte Kaufhäuser wie El Corte Inglés bieten eine breite Palette an Weihnachtsdekorationen, einschließlich Baumschmuck. In den größeren Einkaufszentren auf der Insel finden Sie ebenfalls Geschäfte, die Weihnachtsdekoration verkaufen.
  2. Lokale Märkte: Mallorca ist bekannt für seine lokalen Märkte, die eine Vielzahl von Produkten anbieten. Während der Weihnachtszeit verkaufen viele dieser Märkte auch saisonale Artikel, einschließlich Weihnachtsdekorationen.
  3. Spezialgeschäfte: Es gibt Geschäfte, die sich auf Weihnachtsartikel spezialisiert haben. Diese bieten oft eine einzigartige Auswahl an Schmuck und Dekorationen, die Sie sonst vielleicht nicht finden.
  4. Online-Shopping: Wenn Sie lieber online einkaufen, gibt es auch viele Online-Händler, die nach Mallorca liefern. Dies kann eine bequeme Option sein, um eine breite Palette von Produkten zu durchstöbern.

Denken Sie daran, dass die Verfügbarkeit und Auswahl an Weihnachtsdekorationen saisonabhängig ist und in der Regel ab November in den Geschäften zu finden ist.

Wann sind die Geschäfte über die Weihnachtszeit geschlossen auf Mallorca und was ist zu beachten?

Auf Mallorca, wie im restlichen Spanien, gibt es mehrere Feiertage während der Weihnachtszeit, an denen die meisten Geschäfte geschlossen sind. Zu diesen Feiertagen gehören:

  1. 25. Dezember (Weihnachtstag, „Navidad“): Dies ist ein nationaler Feiertag in Spanien, und die meisten Geschäfte sind an diesem Tag geschlossen.
  2. 26. Dezember (St. Stephanstag, „San Esteban“): Dieser Tag ist ein Feiertag in einigen Teilen Spaniens, einschließlich der Balearen. Die meisten Geschäfte sind an diesem Tag ebenfalls geschlossen.
  3. 1. Januar (Neujahr, „Año Nuevo“): Wie in vielen anderen Ländern ist der Neujahrstag ein gesetzlicher Feiertag, an dem Geschäfte in der Regel geschlossen sind.
  4. 6. Januar (Dreikönigstag, „Día de Reyes“): Dies ist ein wichtiger Feiertag in Spanien, an dem die Heiligen Drei Könige gefeiert werden. Viele Geschäfte sind an diesem Tag geschlossen.

Es ist wichtig zu beachten, dass an Heiligabend (24. Dezember) und Silvester (31. Dezember) viele Geschäfte früher schließen als üblich. Einige kleinere Geschäfte und Familienbetriebe könnten auch an zusätzlichen Tagen rund um die Feiertage geschlossen sein.

In touristischen Gebieten und in großen Einkaufszentren könnten einige Geschäfte und Restaurants auch an Feiertagen geöffnet sein, allerdings mit eingeschränkten Öffnungszeiten. Es ist immer ratsam, im Voraus zu überprüfen, insbesondere wenn Sie planen, spezielle Einkäufe zu tätigen oder auswärts zu essen.

Weihnachten auf Mallorca

Um am Ende ein Fazit zu ziehen, kann man nicht wirklich sagen, welches Land ein „besseres“ Weihnachtsfest feiert. Jedes Land hat seine eigene Tradition und Kultur. Die Spanier feiern oft in größeren Runden und diese Feste sind oft laut mit Gesang, leckeren Essen und Getränken. Dennoch zelebrieren Sie die Zeit auch oft in der Kirche bei Gottesdiensten, vor allem der 6. Januar an dem die Weihnachtszeit dann endet, wird der Tag mit den heiligen 3 Königen abgeschlossen. An diesem Tag gibt es in der Regel dann auch die Geschenke.

Die regionalen Weihnachtsmärkte sind meistens klein aber mir sehr dekorativen kleinen Ständen und leckeren Speisen und Getränken, überall duftet es nach heißer Schokolade, Glühwein, handgemachter Turron oder auch gebrannte Mandeln und Churros werden frisch angeboten. Ich muss sagen, die Vorweihnachtszeit verbringe ich lieber in Spanien als in Deutschland, so meine persönliche Meinung.

Auf der Suche nach Mallorca Aktivitäten? *Werbung*


mein-Mallorca.org ist ein kostenloser Service für interessierte Mallorca Urlauber. Suchst Du nach spannenden Sehenswürdigkeiteneinsamen Buchten und Stränden oder auch nach typisch mallorquinischen Orten oder auch Rezepten? Dann bist Du hier genau richtig, denn wir bieten Dir viele spannende Artikel über die Sonneninsel Mallorca.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann würden wir uns über ein ♥ sehr freuen.

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*